Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg Gegr. 1801
Hauptgesellschaft
Haupt-
gesellschaft
Archäologie des Auslandes
Archäologie
des
Auslandes
Botanik
Botanik
Entomologie
Ento-
mologie
Freiland-Aquarium-Terrarium
Freiland
Aquarium
Terrarium
Geologie
Geologie
Karst und Höhlenkunde
Karst u.
Höhlen-
kunde
Länderkunde
Länder-
kunde
Mammalogie
Mamma-
logie
Pilz- und Kräuterkunde
Pilz- und
Kräuter-
kunde
Vorgeschichte
Vor-
geschichte
Völkerkunde
Völker-
kunde
Museum
Museum
 
 
Abteilung = Hauptgesellschaft / Unterseiten    

· Startseite
· Aktuell
· Veranstaltungen

· Weitere Informationen
· Abteilungen
· Anschrift/Anfahrt

· Publikationen

· Rückblick
· Geschichte der NHG

· Museum
· Freilandterrarium
· Megilo

· Presse
· Links

· Impressum
· Disclaimer
· eMail










 
    Abteilung = Hauptgesellschaft
 
Veranstaltungen 2017
(Allgemeine Hinweise finden Sie am Ende der Seite)


 
 Exkursion/Wanderung 
2017, Freitag, 6.1. - 10.00 Uhr 
 
KA K 1: Winterwanderung in den Rhätschluchten bei Altdorf
Führung:  Dr. Jochen Götz
Treffpunkt:   10.00 Uhr am Bahnhof Altdorf (erreichbar mit Bahn S2 ab Nürnberg-Hbf.)
Kosten:  keine
Sonstiges: Rucksackverpflegung nicht vergessen
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 28.1. - 9.30 Uhr  Änderung!  
 
BO B 1: Winter(Schnee?)wanderung über das „Walberla“
Wird vom 28.1. auf den 11.2. verschoben!

Der Winter ist kalt und grau. Pflanzen halten inne, ihr Leben scheint stillzustehen. Gehölze ragen kahl in den Himmel. In ihren Knospen regt sich aber bereits neues Leben. Anhand dieser Knospen und durch die Kombination anderer Merkmale lassen sich Gehölze auch im Winterzustand bestimmen. Lupe! (Lit.: Bernd Schulz, 2004: Knospen und Zweige)
Leitung:  Rudolf Höcker, Eckental
Treffpunkt:   9.30 Uhr Hauptbahnhof Nürnberg, Mittelhalle
Kosten:  5,00 € NHG-Mitglieder,
7,00 € Nichtmitglieder
(VGN-Tickets lösen die Teilnehmer selbst)
Nachmittagseinkehr
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 5.2. 
 
VK VöL 1: "Maya. Das Rätsel der Königsstädte"
Tagesexkursion zur aktuellen Sonderausstellung im Historischen Museum der Pfalz, Speyer.
Anmeldung ab Januar bis zum 24.1.2017 und nähere Informationen im ==>Sekretariat (0911-22 79 70).
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 11.2. - 9.30 Uhr  Änderung!  
 
BO B 1: Winter(Schnee?)wanderung über das „Walberla“
Der Winter ist kalt und grau. Pflanzen halten inne, ihr Leben scheint stillzustehen. Gehölze ragen kahl in den Himmel. In ihren Knospen regt sich aber bereits neues Leben. Anhand dieser Knospen und durch die Kombination anderer Merkmale lassen sich Gehölze auch im Winterzustand bestimmen. Lupe! (Lit.: Bernd Schulz, 2004: Knospen und Zweige)
Leitung:  Rudolf Höcker, Eckental
Treffpunkt:   9.30 Uhr Hauptbahnhof Nürnberg, Mittelhalle
Kosten:  5,00 € NHG-Mitglieder,
7,00 € Nichtmitglieder
(VGN-Tickets lösen die Teilnehmer selbst)
Nachmittagseinkehr
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Wurde vom 28.1. auf den 11.2. verschoben!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 26.2. - 13.30 Uhr 
 
GE G 1: Geschichten von Teufeln und Löwen
Ein geologischer Ausflug in den Altdorfer Untergrund. Begeben Sie sich auf eine kurzweilige Spurensuche in die Geschichte eines alten Flusses und beliebten Baumaterials.
Leitung:  Dr. Angela Wirsing
Treffpunkt:   13.30 Uhr, in Altdorf am Bahnhof
Länge/Dauer:  ca. 8 km, etwa 3 Stunden.
Kosten:  5,50 € NHG-Mitglieder,
7,00 € Nichtmitglieder
Sonstiges:  Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte achten Sie auf entsprechende Ausrüstung, vor allem festes Schuhwerk.
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 25.3. - 8.00 Uhr  
 
AR VO A 1: Fahrt nach Mannheim zu den Reiss-Engelhorn-Museen
11.00 Uhr Führung durch die Archäologische Sammlung mit dem Schwerpunkt „Schätze aus dem Orient“.
Wir folgen den Spuren Alexanders des Großen mit Prunkstücken aus Palmyra und Gandhara und können die Inhalte des Palmyra - Vortrages von Frau Dr. Braun (22.03.) vertiefen [Zeughaus]. Nachmittags Führung durch die Sonderausstellung „Versunkene Geschichte. Archäologie an Rhein und Neckar“ Eine Zeitreise von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter [ Museum Weltkulturen ].
Link:  http://www.rem-mannheim.de/ausstellungen/aktuell/versunkene-geschichte/ausstellung/
Leitung:  Norbert Graf, Hermann Knapp
Führung:  Dr. Eva Claudia Braun, Mannheim (Vormittag)
Abfahrt:  8.00 Uhr Busbahnhof Nürnberg Rothenburger Str.
Rückkehr:  ca. 21.00 Uhr
Kosten:  40,- Euro (Busfahrt, Eintritt, Führungen)
Teilnehmerzahl:  maximal 32 Teilnehmer
Verpflegung:  Selbstverpflegung
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) bis zum 10.3.2017 ist erforderlich!
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 1.4. 
 
GE G 2: Löss und feinkörnige Talsedimente: Verwandte Zeugnisse der Eiszeit
Die Fränkische Alb ist im Dach und an den Hängen von eiszeitlichem Windstaub (Löss) überzogen. Dieser Staub trug viel zum Reliefausgleich bei, hat also die Formen der Alb mitgestaltet. Durch Abspülung gab der feine Staub auch den Talsohlen der Albtäler ein völlig neues Gesicht. Wir betrachten die Formen dieser Feinsedimente, erbohren sie hinab bis auf ihre Unterlage und diskutieren ihre Geschichte und Wirkung in der Landschaft.
Leitung:  Prof. Dr. Wolfgang Schirmer
Treffpunkt:   Treffpunkt und Uhrzeit werden zeitnah bekannt gegeben
Kosten:  10,00 € NHG-Mitglieder,
15,00 € Nichtmitglieder
Anmeldung ab Januar Obmann der Geologie (Dr. Gottfried Hofbauer) per E-Mail (geoldoku@gdgh.de) oder Telefon (09135-729415)
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 8.4. - 9.00 Uhr 
 
PI P 1: Kräuterwanderung in Erlenstegen
Wir lernen bei dieser Halbtagswanderung heimische Kräuter kennen.
Führung:  Claudia Frosch-Hoffmann, Apothekerin, Tel. 0911 52 57 65
Treffpunkt:  9.00 Uhr Endhaltestelle Straßenbahnlinie 8
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 22.4. NEU 
 
GE G: Lösse und ihre Böden im mainfränkischen Becken
Löss ist ein wichtiges eiszeitliches Sediment, das zudem Ausgangssubstrat vieler unserer Böden ist. An günstigen Stellen sind nicht nur Lösse der letzten Kaltzeit, sondern auch solche älterer, vorangehender Kaltzeiten erhalten. Aus den dazwischen gelegenen Warmzeiten sind zudem Spuren von Bodenbildungen erhalten, mit deren Hilfe die Lösse gegliedert werden
Leitung:  Prof. Dr. Armin Skowronek
Treffpunkt:   Treffpunkt und Uhrzeit werden zeitnah bekannt gegeben
Kosten:  10,00 € NHG-Mitglieder,
15,00 € Nichtmitglieder
Exkursion in PKW-Fahrgemeinschaften. Geben Sie bei der Anmeldung evenuell an, ob Sie Mitfahrgelegenheit suchen oder anbieten möchten.
Anmeldung ab Januar Obmann der Geologie (Dr. Gottfried Hofbauer) per E-Mail (geoldoku@gdgh.de) oder Telefon (09135-729415)
Hinweis: Diese Exkursion wurde neu ins Programm aufgenommen und steht nicht in der gedruckten Fassung.
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 23.4. - 9.30 Uhr 
 
KA K 2: Karst- und höhlenkundliche Wanderung um Breitenstein bei Königstein
Breitenstein ist ein hochgelegener Ortsteil von Königstein (610 m), bekannt durch seine romanische, ehemalige Burgkapelle.
Führung:  Walter Schraml
Treffpunkt:  9.30 Uhr am Ortseingang von Breitenstein südöstlich von Königstein (Zufahrt von der Staatsstraße Königstein-Holnstein)
Kosten:  keine
Rucksackverpflegung und Lampe mitbringen
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Freitag, 28.4.  
 
VO V1: Vier-Tages-Exkursion der Abteilung für Vorgeschichte nach Westböhmen
Vier-Tages-Exkursion der Abteilung für Vorgeschichte nach Westböhmen
Da zum Zeitpunkt der Drucklegung des Programmes der konkrete Ablauf der Exkursion noch in Planung ist, sind genauere Angaben über Ziele, Verlauf und Preise der Reise erst ab 23.1.2017 über das Sekretariat möglich.
Mehr Information finden Sie ab 23.01.2017 auf den Seiten der Vorgeschichte oder im Sekretariat.
Leitung:  Eleonore Horlacher B.A., Norbert Graf
Mindestteilnehmerzahl:  35
Am Freitag, 31.3.2017, um 18.30 Uhr, findet im Seminarraum der Norishalle eine Vorbesprechung der Exkursion statt.
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich! .
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 29.4.  Entfällt!   
 
AR A 2 : Fahrt nach Karlsruhe zur Ausstellung „Ramses - Göttlicher Herrscher am Nil“
Die Fahrt nach Karlsruhe zur Ausstellung kann aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden.
Für Interessenten dieser Ausstellung gibt es eine andere Möglichkeit: Frau Dr. Strauß -Seeber unternimmt am Sonntag 05.03.2017 – Abfahrt 7.30 Uhr Busbahnhof Nürnberg Rothenburger Straße - eine geführte Busreise zu dieser Ausstellung.
Frau Dr. Strauß – Seeber ist Lehrbeauftragte für Ägyptologie und Koptologie an der Universität München und hält regelmäßig auch Kurse im Bildungszentrum Nürnberg.
Wer an dieser Exkursion teilnehmen möchte, wird gebeten sich mit dem Sekretariat der NHG in Verbindung zu setzen.

Sein Name steht für Ägypten wie die Pyramiden: Ramses der Große war der mächtigste aller Pharaonen, hatte der Legende nach 100 Kinder und wurde schon zu Lebzeiten als Gott verehrt. Erstmalig in Deutschland widmet ihm nun das Badische Landesmuseum Karlsruhe eine große Sonderausstellung.
Link:  http://www.landesmuseum.de/website/Deutsch/Sonderausstellungen/Vorschau/Ramses
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Mai 
 
AR Touristische- und Genussreise nach Georgien
Die Abteilung für die Archäologie des Auslandes plant voraussichtlich im Mai eine 10 bis 14 tägige touristische- und Genussreise nach Georgien zu unternehmen.
Interessenten werden gebeten, sich per Mail unter „arch@nhg-nuernberg.de“ mit der Abteilung in Verbindung zu setzen. Einzelheiten dieser Reise sind ab 01. 02. beim Obmann der Abteilung zu erfragen bzw. stehen auf unserer Homepage
Anmeldung und Buchung mit Telefonnummer (optimal Handynummer) ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 7.5. - 9.30 Uhr 
 
KA K 3: Hartensteiner Oberberge – Höhlen- und Karstkundliche Wanderung
Führung:  Hans-Claus Neubing, Velden
Treffpunkt:  Parkplatz an der Straße von Güntersthal nach Hartenstein, Abzweigung Velden Siedlung
Zeit:  9.30 Uhr
Kosten:  keine
Rucksackverpflegung und Lampe mitbringen
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 20.5. - 14.00 Uhr 
 
BO B 2: Aus aller Welt – im Stadtpark zu Hause (BayernTourNatur)
Fremdländische Gehölze sind beliebt in unseren Parks, so auch im Nürnberger Stadtpark. Woher kommen sie? Sind Flügelnuss, Tulpenbaum und Co. tatsächlich fremd? Oder kehren sie nur zurück in ihre alte Heimat und nehmen ihren verloren gegangenen Platz wieder ein? Botanischkulturgeschichtlicher Rundgang durch Nürnbergs zentrale Grünanlage.
Leitung:  Rudolf Höcker, Eckental
Treffpunkt:  Stadtpark Nürnberg, Eingang Parcside Center
Beginn:   14.00 Uhr
Ende:   ca. 16.00 Uhr
Kosten:  5,00 € NHG-Mitglieder,
6,00 € Nichtmitglieder
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 17.6. - 8.00 Uhr 
 
LA L 1: Busexkursion zu Balthasar Neumanns Wallfahrtskirchen in Franken
Die Wallfahrtskirche Gößweinstein, Neumanns erster Sakralbau, folgt noch dem Typus der klassischen Wandpfeilerkirche. Faszinierende Raumschöpfungen sich durchdringender Ovale sind Vierzehnheiligen, Gaibach und die Heilig-Kreuz-Kirche in Kitzingen. Trotz geringer Finanzmittel entstand in Maria Limbach ein komplett von Emporen umlaufener, zweischaliger Kirchenbau.
Leitung:  Rüdiger Frisch
Führung:  Christian Jörg Zink
Abfahrt:  8.00 Uhr vom Busbahnhof Rothenburger Straße, Nürnberg
Rückkehr:  gegen 20.00 Uhr
Kosten:  40,- Euro für NHG-Mitglieder incl. Führung
45,- Euro für Nichtmitglieder incl. Führung
Anmeldung ab 11.1.2017 im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Die Fahrpreise werden im Bus eingesammelt. Bitte nicht überweisen.
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 24.6. - 8.45 Uhr 
 
BO B 3: Exkursion zum Külsheimer Gipshügel
Die Gipshügel in Franken mit ihren Steppenrasen zählen zu den wertvollsten Naturflächen in Bayern. Die beiden Külsheimer Gipshügel, die sich im Besitz der NHG befinden, tragen eine erlesene Reliktflora, die sich nicht selbst überlassen werden kann. Wir inspizieren deshalb auch die Flächen, die im letzten Herbst größeren Pflegemaßnahmen unterzogen wurden. Am Rückweg soll der Hirtenhügel, ebenfalls ein Gipshügel, angesteuert werden. Ausklang findet die Exkursion beim Winzer in Ipsheim.
Leitung:   Dieter Theisinger, Nürnberg
Treffpunkt:  Hauptbahnhof Nürnberg, Mittelhalle,Infopoint
Zeit:  8.45 Uhr
Rückkehr:   ca. 18.00 Uhr
Kosten:  10,- Euro für NHG-Mitglieder
15,- Euro für Nichtmitglieder
(inkl. VGN)
Sonstiges:  Nachmittagseinkehr
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 25.6. - 9.00 Uhr 
 
PI P 2: Pilzlehrwanderung am Schmausenbuck
Pilze sammeln, aber welche? Sie können Ihr Wissen auffrischen, neue Pilzarten kennen lernen, erfahren wie Sie wichtige Unterscheidungsmerkmale sehen und erkennen können oder welche Pilzregeln gut und sicher sind. Wir suchen z. B. nach den ersten Röhrlingen oder den Apfeltäublingen, Perlpilzen...
Führung:  Ursula Hirschmann (Tel. 0911 - 8 14 93 15)
Treffpunkt:  9.00 Uhr Endhaltestelle Tiergarten (Straßenbahnlinie 5)
Dauer:  ca. 3 Stunden
Kosten: keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 25.6. 
 
KA K 4: Höhlenkundliche Wanderung für Kinder und ihre Eltern
Führung:  Dr. Jochen Götz
Treffpunkt:  am Wanderparkplatz nordöstl. von Muggendorf, an der Straße nach Doos am Waldrand
Zeit:  10.00 Uhr
Kosten:  keine
Rucksackverpflegung nicht vergessen
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Mittwoch, 5.7. - Freitag 7.7. 
 
BO B 4: Reihe Gärten, Parks, Botanik: Rheinromantik – Gartenkunst und Pflanzengunst
Die Welterbestätte Mittelrhein steht für das Idealbild der deutschen Romantik. Landschaft, Architektur und Gartenkunst verbinden sich hier zu einem Gesamtkunstwerk. Zahlreiche Burgen, Schlösser und Kirchen akzentuieren diese romantische Landschaft. Zusätzlich bereichert eine außergewöhnliche, Wärme liebende Vegetation an den steilen Hanglagen des Flusses diesen klimatischen und kulturellen Gunstraum.
Leitung:   Rudolf Höcker
Treffpunkt:  Nürnberg, Busbahnhof Rothenburger Straße
Zeit:  8.00 Uhr, pünktlich
Rückkehr:   7.7., ca. 21.00 Uhr
Kosten:  289,00 Euro für NHG-Mitglieder
309,00 Euro für Nichtmitglieder
(mod. Reisebus, 2 Ü/HP im ,3 und 4 Sterne Hotel, 5 Führungen zur Gartenkunst, 1 botanisch-naturkundliche Führung, 1 Kirchenführung, Rhein-Schifffahrt), (Änderungen vorbehalten).
EZ-Zuschlag 48,00 Euro
Anmeldung im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) kurzfristig möglich!
Ein ausführliches Exposé erhalten Sie unter:http://www.gaerten-parks-botanik.de/
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 8.7. - 14.00 Uhr 
 
PI P 3: Kleine Pilzlehrwanderung beim Faberhof, wir erklären Ihnen die Sommerpilze und ihre Doppelgänger
Pilze sammeln, aber welche? Sie können Ihr Wissen auffrischen, neue Pilzarten kennen lernen, erfahren wie Sie wichtige Unterscheidungsmerkmale sehen und erkennen können oder welche Pilzregeln gut und sicher sind. Die Lehrwanderung ist auch für Personen gedacht, die nicht so weit gehen können oder wollen, oder einmal eine Lehrwanderung kennen lernen möchten.
Führung:  Ursula Hirschmann (Tel. 0911 - 8 14 93 15)
Treffpunkt:  14.00 Uhr am Parkplatz Faberhof
Anfahrt: über Zollhaus – Sperberslohe – ca. 5 km bis zum Faberhof
Dauer:  ca. 2 - 3 Stunden.
Kosten: keine
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 8.7. oder Sonntag, 16.7. 
 
PI P 4: Pilzlehrwanderung am Schmausenbuck
Wir bieten im Rahmen des Reichswaldfestes eine Pilzlehrwanderung an; der genaue Termin dafür wird noch festgelegt (siehe Info zum Reichswaldfest).
Führung:  Dr. Gabriele Kobras (Tel. 0911 - 54 84 967), Ursula Hirschmann (Tel. 0911 81 49 315)
Kosten: keine
Anmeldung ist nicht erforderlich!
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Donnerstag, 10.8. - 17.00 Uhr 
 
BO B 5: Botanische Abendexkursion zu einem Projekt der „Sandachse“
Nährstoffarme, offene Sandlebensräume, früher sehr häufig, sind im Regnitzbecken so selten geworden, dass aufwendige Schutzmaßnahmen ergriffen werden, um die dort beheimatete Flora und Fauna zu erhalten. Wir sehen uns an, wie sich ein Projekt im Süden Nürnbergs zwischen Hafen und Zollhaus entwickelt hat.
Leitung:   Dieter Theisinger, Nürnberg
Treffpunkt:  Bushaltestelle Falkenheim Linien 51/651
Zeit:  17.00 Uhr
Kosten:   kostenlos für NHG-Mitglieder
3,- Euro für Nichtmitglieder
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Donnerstag, 17.8. - 18.00 Uhr 
 
BO B 6: Botanisch-literarischer Abend - Mordpflanzen in der Krimiliteratur
Botanischer Garten Erlangen, Eingang Wasserturmstraße Vielen Pflanzen sieht man es nicht an, dass sie den Tod in sich tragen. Auch im Botanischen Garten sind sie zu finden. Natürlich wird in Kriminalromanen mit ihnen gemordet. Ausschnitte aus den Werken von Agatha Christie bis zu regionalen Krimiautoren werden gelesen und vor Ort mit Pflanzenportraits dieser Giftpflanzen kombiniert.
Führung:   Rudolf Höcker, Eckental
Treffpunkt:  Botanischer Garten Erlangen, Eingang Wasserturmstraße
Zeit:  18.00 Uhr
Ende:  ca. 19.30 Uhr
Kosten:   6,00 Euro für NHG-Mitglieder
8,00 Euro für Nichtmitglieder
Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten Erlangen statt!
Anmeldung erbeten unter: http://www.gaerten-parks-botanik.de/kontakt/
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Donnerstag, 24.8. - 18.00 Uhr 
 
BO B 7: Botanisch-literarischer Abend Mordpflanzen in der Krimiliteratur
Vielen Pflanzen sieht man es nicht an, dass sie den Tod in sich tragen. Auch im Botanischen Garten sind sie zu finden. Natürlich wird in Kriminalromanen mit ihnen gemordet. Ausschnitte aus den Werken von Agatha Christie bis zu regionalen Krimiautoren werden gelesen und vor Ort mit Pflanzenportraits dieser Giftpflanzen kombiniert.
Führung:   Rudolf Höcker, Eckental
Treffpunkt:  Botanischer Garten Erlangen, Eingang Wasserturmstraße
Zeit:  18.00 Uhr
Ende:  ca. 19.30 Uhr
Kosten:   6,00 Euro für NHG-Mitglieder
8,00 Euro für Nichtmitglieder
Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten Erlangen statt!
Anmeldung erbeten unter: http://www.gaerten-parks-botanik.de/kontakt/
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 27.8. - 9.00 Uhr 
 
PI P 5: Pilzlehrwanderung beim Faberhof
Pilze sammeln, aber welche? Sie können Ihr Wissen auffrischen, neue Pilzarten kennen lernen, erfahren wie Sie wichtige Unterscheidungsmerkmale sehen und erkennen können, oder welche Pilzregeln gut und sicher sind. Außerdem erhalten Sie hier viele interessante Infos rund um das Thema Pilze, z. B. verschiedene Pilzregeln, Zubereitung.
Führung:  Ursula Hirschmann (Tel. 0911 81 49 315)
Treffpunkt:  9.00 Uhr am Parkplatz Faberhof
Anfahrt:  über Zollhaus, Sperberslohe, ca. 5 km bis zum Faberhof
Dauer:  ca. 3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 2.9. - 9.30 Uhr  
 
PI P 6: Pilzlehrwanderung bei Oberhembach
Führung:  Claudia Menth (Tel. 0911 - 36 72 84)
Treffpunkt:  9.30 Uhr Ortsmitte Oberhembach
Dauer:  ca. 2 - 3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 3.9. - 9.00 Uhr 
 
PI P 6: Pilzlehrwanderung rund um den Kahlberg
Führung:  Rudolf Spotka (Tel. 0911 - 3 06 71 46)
Treffpunkt:  9.00 Uhr Wanderparkplatz gegenüber Boden-Lehrpfad
Anfahrt:  Neunhof - Richtung Kalchreuth
Dauer:  ca. 2 - 3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 9.9. - 8.30 Uhr  
 
BO B 8: Herbstwanderung über das „Walberla“
Die Ehrenbürg östlich Forchheim, das „Walberla“, ist ein markanter Zeugenberg am Rande der Fränkischen Alb. Generationen von Geobotanikern und Zoologen war er ein lohnendes Ziel. Mager- und Trockenrasen, Fels-, Hecken- , Saum- und Waldgesellschaften wechseln sich auf engstem Raum ab. Fränkisches Habichtskraut und Fränkische Mehlbeere sind hier beheimatet.
Führung:  Prof. Dr. Winfried Türk, Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Leitung:  Dieter Theisinger
Treffpunkt:  Nürnberg Hauptbahnhof, Mittelhalle
Zeit:   8.30 Uhr,
Rückkehr:   ca. 18.15 Uhr
Kosten:  12,- Euro für NHG-Mitglieder,
15,- Euro für Nichtmitglieder,
Sonstiges:  Nachmittagseinkehr
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag 16.9. - 8.00 Uhr 
 
LA L 2: Busexkursion zur Landesausstellung "Ritter, Bauern, Lutheraner" in Coburg
In der imposanten Anlage der Veste Coburg erleben die Besucher anhand kostbarer internationaler Exponate und multimedial erzählter Geschichten die Wendezeit um 1500. Wir besuchen die Landesausstellung auf der Veste und in der Kirche St. Moritz. Mittagseinkehr in Seßlach. Seßlach war ein Drehort des Lutherfilms. In Seßlach und Ebern gehen wir Ereignissen aus dem Bauernkrieg nach.
Leitung:  Rüdiger Frisch
Abfahrt:  8.00 Uhr vom Busbahnhof Rothenburger Straße, Nürnberg
Rückkehr:  ca. 19.00 Uhr
Preis:  40,- Euro für NHG-Mitglieder, incl. Eintritte
45,- Euro für Nichtmitglieder, incl. Eintritte
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Die Fahrpreise werden im Bus eingesammelt. Bitte nicht überweisen!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 17.9. - 10.00 Uhr  
 
PI P 8: Halbtags-Pilzlehrwanderung bei Lauf Schönberg
Führung:  Johann Rödel-Krainz (09123 1 49 04)
Treffpunkt:  10.00 Uhr Sportplatz Schönberg
Anfahrt:  Ortsausgang Lauf Richtung Ottensoos
Dauer:  ca. 2 - 3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 17.9. - 10.00 Uhr 
 
KA K 5: Karstkundliche Wanderung zum "Tag des Geotops 2017"
Führung:  Dr. Jochen Götz
Treffpunkt:  am Wanderparkplatz an der Straße vom Leinleitertal nach Siegritz nordöstlich der Schulmühle
Zeit:  10.00 Uhr
Kosten:  keine
Sonstiges:  Rucksackverpflegung und Lampe nicht vergessen
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 23.9. - 14.00 Uhr  
 
PI P 9: Kleine Pilzlehrwanderung beim Faberhof: Herbstpilze und ihre Doppelgänger
Wir suchen nach den Herbstpilzen und ihren Doppelgängern
Führung:  Ursula Hirschmann (Tel. 0911 8 14 93 15)
Treffpunkt:  14.00 Uhr am Parkplatz Faberhof
Anfahrt:  Über Zollhaus - Sperberslohe - ca. 5 km bis zum Faberhof
Dauer:  Ca. 2 – 3 Stunden
Kosten:  keine
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag 23.9. - 8.00 Uhr 
 
LA L 3: Busexkursion: Böden um den Schwanberg und "Boden & Wein" in Mainfranken
Es gilt, die Bodendecke unter Wald und Acker im Schichtstufen-Relief des Schwanberges sowie unter der Spezialkultur Wein im Vorland und im Maintal-Relief zu erfassen. An sog. Bodenprofilen werden das Substrat, aus dem die Böden entstanden sind, und die Böden selbst erklärt. Ebenso werden wichtige physiko-chemische Laboranalysen einiger Böden diskutiert.
Leitung:  Rüdiger Frisch
Führung:  Prof. Dr. Armin Skowronek
Abfahrt:  8.00 Uhr vom Busbahnhof Rothenburger Straße, Nürnberg
Rückkehr:  ca. 19.00 Uhr
Preis:  30,- Euro für NHG-Mitglieder
35,- Euro für Nichtmitglieder
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Die Fahrpreise werden im Bus eingesammelt. Bitte nicht überweisen!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 24.9. - 9.30 Uhr  
 
PI P 10: Halbtags-Pilzlehrwanderung im Veldensteiner Forst
Führung:  Rainer Reichel (Tel. 09241 - 72 09 44)
Treffpunkt:  9.30 Uhr Parkplatz Wildgehege Veldensteiner Forst
Dauer:  ca. 3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 1.10. - 9.00 Uhr 
 
PI P 11: Halbtags-Pilzlehrwanderung im Veldensteiner Forst
Führung:  Philipp Reichel(Tel.09245 426)
Treffpunkt:  9.00 Uhr am Waldanfang
Anfahrt:  Ausfahrt Weidensees, ca. 100 m Richtung Wildgehege
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 1.10. - 9.30 Uhr 
 
KA K 6: Karstkundliche Wanderung im Wiesenttal
Führung:  Gerhard Oßwald
Treffpunkt:  Wanderparkplatz unterhalb der „Riesenburg“ an der Straße zwischen Doos und Behringersmühle, ca. einen Kilometer südlich von Doos
Zeit:  9.30 Uhr
Kosten:  keine
Sonstiges:   Rucksackverpflegung und Lampe mitbringen
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 7.10. - 7.00 Uhr 
 
LA L 4: Busexkursion in die Hohe Rhön
Birkhuhn-, Buchen- und Bauernland wird das raueste aller deutschen Mittelgebirge zuweilen genannt. Doch neben diesen Bezeichnungen hat die Rhön noch viele weitere Namen. Den Einen gilt das UNESCO Biosphärenreservat als „Land der offenen Fernen“ den Anderen als „Sibirien Deutschlands“. Wir werden auf der Tagesexkursion zu ergründen versuchen, welche Zuschreibung die Treffendste ist. Die Ziele des Vormittags: Über den Gangolfsberg zum Schwarzen Moor und von dort zum Schafstein. Nachmittags stehen Wasserkuppe und Kreuzberg auf dem Exkursionsprogramm. Die einzelnen Etappen sind sehr leicht zu Fuß zu bewältigen. Auch interessierte Rhön- oder Naturfreunde, die gerade nicht gut zu Fuß unterwegs sind, können sich die kurzen Strecken durchaus zumuten. Zum hoffentlich guten Schluß wartet eine kostenlose Weinprobe bei dem Demeter-Winzer Helmut Christ in Nordheim an der Mainschleife auf die Exkursionsteilnehmer. Als Reisevorbereitung empfiehlt sich das Studium des Buches „Heimat Rhön, Naturhistorische Wanderbilder aus der Hohen Rhön“ Parzellers Buchverlag Fulda, 2008.
Leitung:  Rüdiger Frisch
Führung:  Lothar Mayer
Abfahrt:  7.00 Uhr vom Busbahnhof Rothenburger Straße, Nürnberg
Rückkehr:  ca. 21.00 Uhr
Preis:  35,- Euro für NHG-Mitglieder
40,- Euro für Nichtmitglieder
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Die Fahrpreise werden im Bus eingesammelt. Bitte nicht überweisen!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Sonntag, 8.10. - 10.00 Uhr 
 
PI P 12: Pilzlehrwanderung am Schmausenbuck
Führung:  Dr. Gabriele Kobras (Tel.09123 98 08 693)
Treffpunkt:  10.00 Uhr Aussichtsturm am Schmausenbuck
Anweg:  zum Treffpunkt geht man vor dem Haupteingang des Tiergartens nach links, nach ca. 30 m rechts der Markierung Blaustrich folgend, etwa 15 Minuten bergauf zum Aussichtsturm.
Dauer:  ca. 3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 14.10. - 9.30 Uhr 
 
PI P 13: Pilzlehrwanderung im Heidenberg
Kombinierte Lehrwanderung am KammerSTEINPILZpfad und im angrenzenden Waldgebiet im Heidenberg
Führung:  Rudolf Rossmeissl (Tel.09171 16 04)
Treffpunkt:  9.30 Uhr Jakobuskapelle im Heidenberg, Heidenbergstr. 17, Kammerstein - Parkmöglichkeit am unteren Parkplatz u. in der Nähe der Jakobuskapelle
Dauer:  ca. 2-3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 14.10. - 14.00 Uhr  
 
BO B 9: Aus aller Welt – im Stadtpark zu Hause. Herbstführung! (BayernTourNatur)
Fremdländische Gehölze sind beliebt in unseren Parks, so auch im Nürnberger Stadtpark. Manche zeichnen sich zudem durch eine besonders intensive Herbstfärbung aus. Woher kommen sie? Sind Flügelnuss, Tulpenbaum und Co. tatsächlich Fremde? Botanisch-kulturgeschichtlicher Rundgang durch Nürnbergs zentrale Grünanlage zur Zeit der Laubfärbung.
Leitung:  Rudolf Höcker, Eckental
Treffpunkt:  Stadtpark Nürnberg, Eingang am Parcside Center
Zeit:   14.00 Uhr
Rückkehr:   ca.16.00 Uhr
Kosten:  5,- Euro für NHG-Mitglieder,
6,- Euro für Nichtmitglieder,
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 21.10 - 10.00 Uhr  
 
PI P 14: Pilzlehrwanderung bei Erlenstegen
Führung:  Claudia Menth (Tel.0911 - 36 72 84) und Matthias Fischer (Tel. 0911 - 68 99 767)
Treffpunkt:  10.00 Uhr am Eingang Naturgartenbad (Straßenbahnlinie 8 bzw. Bahn R3)
Dauer:  ca. 2-3 Stunden
Kosten:  keine
Sonstiges:  Ohne Einkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 28.10. - 8.40 Uhr 
 
AR A 3: Fahrt nach Rosenheim zur Ausstellung „Pharao – Leben im Alten Ägypten“
Neben den gewaltigen Monumenten königlicher Allmacht lebten Menschen, die arbeiteten und feierten, liebten und litten, Kinder zeugten und starben. Rosenheim bietet im Lokschuppen eine neuartige Darstellung der altägyptischen Architektur, der Sozialgeschichte und Alltagskultur.
Link:  https://www.lokschuppen.de/lokschuppen/vorschau/pharao-2017.html#&panel1-2
Leitung:  Johannes Listl
Führung:  Frau Dr. Strauß -Seeber
Treffpunkt:  8.40 Uhr, Nürnberg Hbf, Info-Point
Abfahrt:  9.10 Uhr
Rückkehr:  ca. 21.00 Uhr
Kosten:  30,00 € - 40,00 € (Fahrt, Eintritt, Führung; sind bei der Fahrt zu zahlen)
Verpflegung:  Selbstverpflegung
Anmeldung ab Januar bis 20.10.2017 mit Telefonnummer (optimal Handynummer) im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Der Betrag wird vor Ort eingesammelt. Bitte nicht überweisen!
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2017, Samstag, 11.11. - 9.30 Uhr 
 
PI P 15: Jahresabschlusswanderung nach Röttenbach
Entlang des Dechsendorfer Weihers wandern wir nach Röttenbach, um mittags im Gasthaus die Köstlichkeiten der fränkischen Teichwirtschaft zu genießen.
Führung:  Herbert Hülf (Tel.0911 - 6 42 73 55)
Treffpunkt:  9.30 Uhr vor dem Strandbad an der Ostseite des Dechsendorfer Weihers
Kosten:  keine
Sonstiges:  Mit Mittagseinkehr
Anmeldung ist nicht erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
   
 
Allgemeine Hinweise
Die Vorträge finden in der Regel im Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6, statt (Eingang im Hof gegenüber der Ruine).
Seminare, Kurse und ggf. auch Vorträge werden im Seminarraum der Norishalle, Marientorgraben 8, abgehalten.
(einen Lageplan finden sie unter ==>Adresse)

Für Mitglieder der Naturhistorischen Gesellschaft ist der Eintritt zu den Vorträgen frei, für Nichtmitglieder beträgt der Eintrittspreis 3,50 Euro.

Die bei den Exkursionen angegebenen Abfahrtszeiten der öffentliche Verkehrsmittel können geringfügig abweichen.
Bitte beachten Sie die aktuellen Fahrpläne!

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
<==  =^=
 Stand: 08.12.14 
 
Seiten der Hauptgesellschaft    
Adresse:
Naturhistorische Gesellschaft
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Mitgliedschaft:
Erfahren Sie mehr über uns und werden Sie Mitglied!

Spenden:
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Sponsoren:

Bezirk Mittelfranken



facebook
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt | Webmaster ]
© 2002-2004, 2005-2017 NHG NÜRNBERG