Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg Gegr. 1801
Hauptgesellschaft
Haupt-
gesellschaft
Archäologie des Auslandes
Archäologie
des
Auslandes
Botanik
Botanik
Entomologie
Ento-
mologie
Ethnologie
Ethno-
logie
Freiland-Aquarium-Terrarium
Freiland
Aquarium
Terrarium
Geologie
Geologie
Karst und Höhlenkunde
Karst u.
Höhlen-
kunde
Länderkunde
Geografie
Länder-
kunde
Mammalogie
Mamma-
logie
Pilz- und Kräuterkunde
Pilz- und
Kräuter-
kunde
Vorgeschichte
Vor-
geschichte
Museum
Museum
 
 
Abteilung = Geologie / Unterseiten    

· Startseite
· Veranstaltungen

· Museum

· Über uns...
· eMail
 
    Abteilung = Geologie
 
Veranstaltungen 2019
Juli
(Allgemeine Hinweise finden Sie am Ende der Seite)


 
 Kurs/Seminar 
2019, Mittwoch, 17.7.. - 18.30 Uhr 
 Veranstaltungen von Geowissenschaften, Dr. G. Hofbauer! 
 
Beginn des Kurses: Wichtige Stoffkreisläufe der Erde
Vor allem der Kohlenstoff-Kreislauf ist in vieler Hinsicht von Bedeutung für Klima, Bewohnbarkeit und Nährstoffhaushalt der Erde. Daneben gibt es noch anderen wichtige Stoffkreisläufe, die angesichts der aktuellen Klimadebatten zu Unrecht in den Hintergrund gerückt sind. Der Kurs gibt einen konzentrierten Überblick zum aktuellen Stand der Forschungen
Leitung:  Dr. Gottfried Hofbauer
Termine:  17.7. Der Kohlenstoff-Kreislauf,
24.7. Stickstoff, Phosphat u.a.
Dauer:  18.30 - 20.00 Uhr
Ort:  Seminarraum in der Norishalle, Nürnberg, Marientorgraben 8
Kosten:  keine, Spende willkommen
Anmeldung ab Januar direkt beim Kursleiter per E-Mail (geoldoku@gdgh.de) oder Telefon (09135-729415)
max. 24 Teilnehmer!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Vortrag/Präsentation 
2019, Donnerstag, 25.7. - 19.30 Uhr  
 
Graecopithecus freybergi – Bruno von Freyberg und seine Verdienste für die Erforschung unserer frühen Urahnen
Prof. Madelaine Böhme, Universität Tübingen
Lichtbildvortrag, Katharinensaal
Die gemeinsame Linie von Menschenschaffen und Menschen hat sich möglicherweise mehrere hunderttausend Jahre früher getrennt als bislang angenommen. Diese These veröffentlichte ein internationales Forschungsteam um Professorin Madelaine Böhme vom Senckenberg Centre for Human Evolution and Palaeoenvironment an der Universität Tübingen im Jahre 2017. In ihrem Vortrag wird sie uns die wissenschaftlichen Hintergründe darlegen, sowie insbesondere auf die Verdienste des Erlanger Geologie-Professors Bruno von Freyberg für die Erforschung des Graecopithecus eingehen.
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Kurs/Seminar 
2019, Mittwoch, 31.7.. - 18.30 Uhr 
 Veranstaltungen von Geowissenschaften, Dr. G. Hofbauer! 
 
Beginn des Kurses: Ein Geologieführer für die Region – mit drei Exkursionen
Geologieführer auch neueren Datums sind für unsere Region durchaus vorhanden, doch alle setzen schon mehr oder weniger fortgeschrittene Kenntnisse voraus. Wie könnte ein Buch oder eine Broschüre aussehen, das wirklich funktioniert und auch Laien und durchreisende Touristen wenigstens punktuell zum Geologen werden lässt? Diskussionsbeiträge, auch skeptische, seitens der Teilnehmer sind ausdrücklich erwünscht. Für den Besuch relevanter Lokalitäten sind 3 Exkursionstage vorgesehen. Am Ende sollen wir alle eine klare Sicht auf die wichtigen geologischen Marken unserer Region haben – und der Führer in seinen wesentlichen Zügen konzipiert sein.
Leitung:  Dr. Gottfried Hofbauer
Termine:  3 Abende. 31.7./7.8./14.8./21.8.
Dauer:  18.30 - 20.00 Uhr
Ort:  Seminarraum in der Norishalle, Nürnberg, Marientorgraben 8
Exkursion:  Exkursionen in Fahrgemeinschaften
samstags 2.8./9.8./16.8.
Kosten:   60,00 Euro für NHG-Mitglieder
70,00 Euro für Nichtmitglieder
(Fahrt- und Verpflegungskosten sind darin nicht enthalten)
Anmeldung ab Januar direkt beim Kursleiter per E-Mail (geoldoku@gdgh.de) oder Telefon (09135-729415)
max. 24 Teilnehmer!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
   
 
Allgemeine Hinweise
Die Vorträge finden in der Regel im Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6, statt (Eingang im Hof gegenüber der Ruine).
Seminare, Kurse und ggf. auch Vorträge werden im Seminarraum der Norishalle, Marientorgraben 8, abgehalten.
(einen Lageplan finden sie unter ==>Adresse)

Die Vorträge dauern i. d. Regel 60-90 Minuten.

Für Mitglieder der Naturhistorischen Gesellschaft ist der Eintritt zu den Vorträgen frei, für Nichtmitglieder beträgt der Eintrittspreis 5,00 Euro.
Die Pilzvorträge und Pilzvorweisungen an jedem 2. Und 4. Montag eines Monats sind kostenlos.

Die bei den Exkursionen angegebenen Abfahrtszeiten der öffentliche Verkehrsmittel können geringfügig abweichen.
Bitte beachten Sie die aktuellen Fahrpläne!

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
<==  =^=
 Stand: 01.01.18 
 
Seiten der Hauptgesellschaft    
Adresse:
Naturhistorische Gesellschaft
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Mitgliedschaft:
Erfahren Sie mehr über uns und werden Sie Mitglied!

Spenden:
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Sponsoren:

Bezirk Mittelfranken



facebook
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt | Webmaster ]
© 2019 NHG NÜRNBERG