Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg Gegr. 1801
Hauptgesellschaft
Haupt-
gesellschaft
Archäologie des Auslandes
Archäologie
des
Auslandes
Botanik
Botanik
Entomologie
Ento-
mologie
Freiland-Aquarium-Terrarium
Freiland
Aquarium
Terrarium
Geologie
Geologie
Karst und Höhlenkunde
Karst u.
Höhlen-
kunde
Länderkunde
Geografie
Länder-
kunde
Mammalogie
Mamma-
logie
Pilz- und Kräuterkunde
Pilz- und
Kräuter-
kunde
Vorgeschichte
Vor-
geschichte
Völkerkunde
Völker-
kunde
Museum
Museum
 
 
Abteilung = Botanik / Unterseiten    

· Startseite
· Veranstaltungen
· Arbeitskreis
· Rückblick

· Exkursionen
  (Artenlisten)
· Un-Kraut
· Herbarbelege

· Links
· Über uns...
· eMail


 
    Abteilung = Botanik
 
Veranstaltungen 2018
Mai
(Allgemeine Hinweise finden Sie am Ende der Seite)


 
 Vortrag/Präsentation 
2018, Donnerstag, 10.5. - 19.30 Uhr 
 
BO China (Teil I): Shanghai und sein Umland
Dieter Theisinger, Nürnberg
Lichtbildvortrag; Katharinensaal
Die Sonderwirtschaftszone Shanghai weist in den letzten Jahrzehnten ein imposantes Wachstum auf. Auf Reisfeldern der 90er Jahre stehen heute Wolkenkratzer, die zu den höchsten der Welt zählen. Millionen von Touristen bestaunen jährlich die moderne Skyline, aber auch die Hinterlassenschaften der Kolonialzeit und neuerdings das teilweise renovierte Viertel, das Juden im zweiten Weltkrieg eine Zufluchtsstätte bot. Trotz des gigantischen Baubooms bietet Shanghai mit seinen traditionellen und auch kuriosen neuen Trabantenstädten noch eine überraschende Vielzahl naturnaher Landschaftsbestandteile und alter Parks.
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2018, Samstag, 12.5. - 8.45 Uhr 
 
BO B3: Mittelwaldwirtschaft als Ausdruck bäuerlicher Waldnutzung
Mittelwälder waren früher weit verbreitet. Relikte dieser Waldbewirtschaftung sind in Franken noch vorhanden. In regelmäßigen Abständen wird dabei das Unterholz von Nutzungsberechtigten geschlagen und locker verteilte Einzelbäume bleiben stehen. Durch diese Kahlhiebe entstand eine artenreiche Flora. Fahrt nach Weigenheim am Steigerwaldtrauf.
Leitung:  Norbert Meyer, Oberasbach
Führung:  Richard Ittner, Weigenheim
Treffpunkt:  08.45, Hbf Nürnberg, Mittelhalle
Kosten:  5,00 € NHG-Mitglieder,
6,00 € Nichtmitglieder
(VGN-Tickets lösen die Teilnehmer selbst)
Sonstiges:  Rucksackverpflegung, Nachmittagseinkehr
Anmeldung ab Januar im ==>Sekretariat (0911-22 79 70) ist erforderlich!
Als Kalender-Datei speichern (.ics)
<==  =^=
 Exkursion/Wanderung 
2018, Dienstag, 22.5. - Freitag 1.6. 
 
BO B4: Mit den Augen Darwins – Botanisch-geografische Wanderungen auf Teneriffa
Auf Tagestouren werden sämtliche, charakteristischen Vegetationseinheiten dieser abwechslungsreichsten Kanareninsel erwandert. Für die An- und Rückfahrten benutzen wir Charter- und die örtlichen, modernen Linienbusse. Die Wege sind leicht, selten bis mittelschwer zu gehen. Neben dem Kennenlernen der Pflanzenarten stehen ökologische Fragen und Evolutionsbetrachtungen im Mittelpunkt. Obwohl der Schwerpunkt auf Flora und Vegetation liegt (die Kanaren gelten als das Galapagos der Botanik!), werden auch Zoologie und Geologie angemessen berücksichtigt.
Veranstalter:  SRS Studienreisen GmbH Berlin - mit Biologen unterwegs
Leitung/Führung:  Dieter Theisinger
Flug:  ab München via Madrid mit Air Europa
Unterkunft:  Hotel (***) Trovador in Puerto de la Cruz
Verpflegung:  Frühstücksbuffet im Hotel, sonst Selbstverpflegung
Reisebuchung:  HSRS, Ruhländer Str. 7, 14199 Berlin, Tel. 030 89 51 00 03, Fax: -04
Kosten: 1550,00 € (Flug, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsabgabe, Transfer Flughafen Hotel, DZ, ÜF, Führungen, schriftl. Reiseführer, Reisepreis-Sicherungsschein, vier Charter-Busfahrten, alle Linienbusfahrten (ca. 50,00 €), Teide-Seilbahn, Bootsfahrt Masca-Schlucht mit „Delfin-Watching“).
Nicht im Preis enthalten: Anfahrt zum deutschen Flughafen,
EZ-Zuschlag: 120,00 €.
Der beabsichtigte Aufstieg zum Teide ist abhängig von den Wetterbedingungen und der Genehmigung durch Die Nationalparkverwaltung.
Ein genaues Programm liegt im Sekretariat der NHG auf (auch über: www.srs-studienreisen.de).
Auskünfte: Dieter Theisinger, Tel. 0911 48 67 49, Vortrag und Vorbesprechung am 8.2.
<==  =^=
   
 
Allgemeine Hinweise
Die Vorträge finden in der Regel im Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6, statt (Eingang im Hof gegenüber der Ruine).
Seminare, Kurse und ggf. auch Vorträge werden im Seminarraum der Norishalle, Marientorgraben 8, abgehalten.
(einen Lageplan finden sie unter ==>Adresse)

Die Vorträge dauern i. d. Regel 60-90 Minuten.

Für Mitglieder der Naturhistorischen Gesellschaft ist der Eintritt zu den Vorträgen frei, für Nichtmitglieder beträgt der Eintrittspreis 5,00 Euro.
Die Pilzvorträge und Pilzvorweisungen an jedem 2. Und 4. Montag eines Monats sind kostenlos.

Die bei den Exkursionen angegebenen Abfahrtszeiten der öffentliche Verkehrsmittel können geringfügig abweichen.
Bitte beachten Sie die aktuellen Fahrpläne!

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
<==  =^=
 Stand: 01.01.18 
 
Seiten der Hauptgesellschaft    
Adresse:
Naturhistorische Gesellschaft
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Mitgliedschaft:
Erfahren Sie mehr über uns und werden Sie Mitglied!

Spenden:
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Sponsoren:

Bezirk Mittelfranken



facebook
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt | Webmaster ]
© 2002-2004, 2005-2018 NHG NÜRNBERG