Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg e.V.
Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg Gegr. 1801
Hauptgesellschaft
Haupt-
gesellschaft
Archäologie des Auslandes
Archäologie
des
Auslandes
Botanik
Botanik
Entomologie
Ento-
mologie
Freiland-Aquarium-Terrarium
Freiland
Aquarium
Terrarium
Geologie
Geologie
Karst und Höhlenkunde
Karst u.
Höhlen-
kunde
Länderkunde
Geografie
Länder-
kunde
Mammalogie
Mamma-
logie
Pilz- und Kräuterkunde
Pilz- und
Kräuter-
kunde
Vorgeschichte
Vor-
geschichte
Völkerkunde
Völker-
kunde
Museum
Museum
 
 
Abteilung = Vorgeschichte / Unterseiten    

· Startseite
· Aktuell
· Veranstaltungen
· Rückblick

· Museum
· Veröffentlichungen
· Bibliothek

· Arbeitsgemeinschaft
   Hallstatt-/Latènezeit

· Über uns...
· eMail
 
    Abteilung = Vorgeschichte
 

Vorgeschichte - Was ist das?


Vorgeschichte - Was ist das?

Die Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie, auch Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie, ist eine kulturhistorische Wissenschaft. Ausgehend von den materiellen Hinterlassenschaften (Funde und Befunde) erforscht sie Umwelt, Wirtschaft und soziale Organisationsform der frühen Menschheit ebenso wie Kunst, Brauchtum und Religion, soweit jene einen materiellen Niederschlag finden. Die Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie ist eine interdisziplinär ausgerichtete Wissenschaft und bedient sich Methoden der Kultur- und Naturwissenschaften.

Welche Zeiten?

Die Zeit, welche die vorgeschichtliche Archäologie erforscht, beginnt mit dem ersten Auftreten des Menschen, und sie endet, sobald neben die Bodenfunde in erheblichem Umfang schriftliche Quellen treten. Die Abteilung für Vorgeschichte konzentriert sich dabei zeitlich auf die ältere und jüngere Vorgeschichte. Das ist die Zeit der Jäger und Sammler von der Alt- und Mittelsteinzeit, über die Sesshaftwerdung des Menschen am Beginn der Jungsteinzeit, die Bronze- und Eisenzeit bis zum Ende der keltischen Welt.

Welche Räume?

Die Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie erforscht primär die Menschheitsgeschichte Alteuropas. Unser räumlicher Schwerpunkt ist Nordostbayern mit dem Großraum Nürnberg und die angrenzenden Kulturlandschaften. Darüber hinaus stehen besonders Süddeutschland, Mittel- und Ostdeutschland im Fokus unseres Interesses.

Unsere Quellen

Die Quellen der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie sind ausschließlich oder überwiegend gegenständlicher Natur (Bodendenkmäler und Fundobjekte).
Mit den Methoden der Feldforschung (Prospektion, Ausgrabung), der Analyse von Funden und Befunden (Klassifikation, relative und absolute Altersbestimmung, räumliche Verbreitung, Material- und Herkunftsbestimmung, Analysen von Funktion und Technologie), archäoökologische Methoden in Zusammenarbeit mit Bio- und Geowissenschaften sowie schließlich Methoden der Interpretation und Rekonstruktion kulturgeschichtlicher Verhältnisse und Prozesse (Experiment, historische/ethnologische Analogie, Modellbildung und Verifikation) wird versucht ein Bild vom Leben des Menschen in prähistorischer Zeit zu zeichnen.



<==  =^=
 
Seiten der Hauptgesellschaft    
Adresse:
Naturhistorische Gesellschaft
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Mitgliedschaft:
Erfahren Sie mehr über uns und werden Sie Mitglied!

Spenden:
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Sponsoren:

Bezirk Mittelfranken



facebook
Zuletzt aktualisiert 03.03.13 von NP
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt | Webmaster ]

© 2002-2004, 2005-2018 NHG NÜRNBERG