Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg e.V.
Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg Gegr. 1801
Hauptgesellschaft
Haupt-
gesellschaft
Archäologie des Auslandes
Archäologie
des
Auslandes
Botanik
Botanik
Entomologie
Ento-
mologie
Freiland-Aquarium-Terrarium
Freiland
Aquarium
Terrarium
Geologie
Geologie
Karst und Höhlenkunde
Karst u.
Höhlen-
kunde
Länderkunde
Geografie
Länder-
kunde
Mammalogie
Mamma-
logie
Pilz- und Kräuterkunde
Pilz- und
Kräuter-
kunde
Vorgeschichte
Vor-
geschichte
Völkerkunde
Völker-
kunde
Museum
Museum
 
 
Abteilung = Entomologie / Unterseiten    

· Startseite
· Aktuell


· Veranstaltungen

· Insekt des Jahres
· Heuschrecken

· Über uns...
· eMail
 
    Abteilung = Entomologie
 

Literatur

ABSP Stadt Nürnberg (im Druck)

BASTIAN. A., BERNT, A. & BASTIAN, V. (1990): Zur Orthopteren-Fauna des Standortübungsplatzes "Hainberg" (Fürth) - erste Ergebnisse - Articulata 5 (1): 23-29.

BELLMANN, H. (1985 + 1993): Heuschrecken - beobachten, bestimmen. Melsungen (Neumann-Neudamm).

BRÜNNER-GARTEN, K. (1992): Zur Habitateinnischung ausgewählter Heuschrecken im Nürnberger Reichswald (Saltatoria) - galathea 8 (3): 88-101.

ENSLIN, E. (1911): Bemerkenswerte Insektenfunde in der Umgebung Nürnbergs - Mitt. der NHG Nürnberg, 5. Jahrg., Nr. 2: 129-132.

GAUCKLER, K. (1951): Pflanzenwelt und Tierleben in den Landschaften um Nürnberg-Erlangen - Abh. d. NHG Nürnberg, Jubil.-Bd.

GAUCKLER, K. (1957): Die Gipshügel in Franken, ihr Pflanzenkleid und ihre Tierwelt - Abh. d. NHG Nürnberg, 29. Bd., Heft 1.

HEUSINGER, G. (1980): Entwicklung des Heuschreckenbestandes im Raum Erlangen und um das Walberla - Schriftenreihe Naturschutz und Landschaftspflege (12), 53-62.

HEUSINGER, G. (1988): Heuschreckenschutz im Rahmen des Bayerischen Arten- und Biotopschutzprogrammes - Erläuterungen an Beispiel des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen - Schriftenreihe Bayer. Landesamt f. Umweltschutz (83): 7-31.

KÖHLER, G. (1986?): Die Verbreitung der Heuschrecken (Saltatoria) im mittleren Saaletal um Jena (Thüringen) - Bestandsaufnahme und Faunenveränderung in den letzten 50 Jahren - Wiss. Ztschr. FSU Jena, Naturwiss. R. 3, 391-435.

KÖHLER, G. (1986): Die Heuschreckenfauna (Saltatoria) im Stadtgebiet von Jena/Thüringen und ihre Veränderung in den letzten 50 Jahren - Verh. IX. SIEEC Gotha: 139-144.

Kriegbaum, H. (1992): Rote Liste gefährdeter Springschrecken (Saltatoria) und Schaben (Blattodea) Bayerns. In: Schriftenreihe Heft 111, Bay. Landesamt f. Umweltschutz:, 83-86.

MERKEL, E. (1980): Sandtrockenstandorte und ihre Bedeutung für zwei Ödlandschrecken der Roten Liste - Schriftenreihe Naturschutz und Landschaftspflege (12), 63-69.

MESCHEDE, A. (1994): Bestandssituation der Heuschrecken im Landkreis Kitzingen - Articulata 9 (1) 91-116.

MÖLLER, G. & PRASSE, R. (1991): Faunistische Mitteilungen zum Vorkommen der Ameisengrille (Myrmecophilus acervorum PANZER 1799) im Berliner Raum - Articulata 6 (1): 49-51.

PANKRATIUS, U. (2004): - Nachweis von Acrotylus patruelis (H.S. 1838) in Nürnberg - Articulata 19 (1) 53-59.

PLACHTER, H. (1985): Faunistisch-ökologische Untersuchungen auf Sandstandorten des unteren Brombachtales (Bayern) und ihre Bewertung aus der Sicht des Naturschutzes - ANL 9: 45-92.

PRASSE, R., MACHATZKI, B. & RISTOW, M. (1991): Liste der Heuschrecken- und Grillenarten des Westteils der Stadt Berlin mit Kennzeichnung der ausgestorbenen und gefährdeten Arten. - Articulata 6 (1): 62-90.

REGER, P. (1990): Ergänzende Funde im Standortübungsplatz "Hainberg" bei Fürth - Articulata 5 (2): 65-66.

SCHLUMPRECHT, H. (1988): Heuschrecken in städtischen Lebensräumen - Ergebnisse einer kursorischen Bestandserhebung in Bayreuth. - Schriftenreihe Bayer. Landesamt f. Umweltschutz (83): 33-35.

VOITH, J. (1988): Kursorische Bestandserhebung von Heuschrecken im Landkreis Erding. - Schriftenreihe Bayer. Landesamt f. Umweltschutz (83): 37-41.

 


==> Heuschrecken (Home) | ==> Arten | ==> Lebensräume |

<==  =^=
 
Seiten der Hauptgesellschaft    
Adresse:
Naturhistorische Gesellschaft
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Mitgliedschaft:
Erfahren Sie mehr über uns und werden Sie Mitglied!

Spenden:
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Sponsoren:

Bezirk Mittelfranken



facebook
Zuletzt aktualisiert 17.12.04 von KAM
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt | Webmaster ]

© 2002-2004, 2005-2018 NHG NÜRNBERG