Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg e.V.
Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg Gegr. 1801
Hauptgesellschaft
Haupt-
gesellschaft
Archäologie des Auslandes
Archäologie
des
Auslandes
Botanik
Botanik
Entomologie
Ento-
mologie
Freiland-Aquarium-Terrarium
Freiland
Aquarium
Terrarium
Geologie
Geologie
Karst und Höhlenkunde
Karst u.
Höhlen-
kunde
Länderkunde
Geografie
Länder-
kunde
Mammalogie
Mamma-
logie
Pilz- und Kräuterkunde
Pilz- und
Kräuter-
kunde
Vorgeschichte
Vor-
geschichte
Völkerkunde
Völker-
kunde
Museum
Museum
 
 
Abteilung = Botanik / Unterseiten    

· Startseite
· Veranstaltungen
· Arbeitskreis
· Rückblick

· Exkursionen
  (Artenlisten)
· Un-Kraut
· Herbarbelege

· Links
· Über uns...
· eMail


 
    Abteilung = Botanik
 

NHG - Herbar - Exkursion

Am Hetzleser (Leyer) Berg am 12.5.2012 (MTB 6332/2 und MTB 6332/4)

Führung: Rudolf Höcker

Vom Parkplatz beim Hetzleser Sportplatz wanderten wir den Weg einige 100m nach NW und zweigten dann zu einer Eichenallee nach NO ab. Mehrere Eichen sind in der Art der Korbweiden geschneitelt. Die wieder austreibenden Äste wurden, wenn sie etwa armstark waren, geschnitten und die anfallende Rinde zum Gerben von Leder verwendet. Am Waldrand bogen wir zunächst nach NW etwa 150m bis zu einer Mager-Wiese mit einigen bereits ziemlich verblühten Orchideen. Dann gings zurück zum Weg an der Eichenallee und dann bergauf durch den Wald und einen Hohlweg bis zu flacheren Wiesen auf dem Ornatenton und bis zum Waldrand. Den Anstieg über die Kalkschichten bis zum Plateau bildet ein Naturschutzgebiet. Der Weg zurück führte wieder zum Waldrand am Hangfuß und dann auf die im O anschließenden Wiesen. Der weitere Abstieg ging durch Wald und zwischen Wirtschaftswiesen nach Süden bis zum Hohlweg im Posidonienschiefer gleich beim Sportplatz des SV Hetzles. Dort beendeten wir unsere Exkursion.

Weg zur Eichenallee, dort entlang und bis zum Waldrand (MTB 6632 /4)

Carex muricata L. Segge, Sparrige Cyperaceae
Convolvulus arvensis L. Winde, Acker- Convolvulaceae
Galium album Mill. ssp. album Labkraut, Großblütiges Wiesen- Rubiaceae
Galium mollugo L. Labkraut, Kleinblütiges Rubiaceae
Quercus petraea Liebl. Eiche, Trauben- Fagaceae
Quercus robur L. Eiche, Stiel- Fagaceae
Ranunculus acris L. ssp. acris Hahnenfuß, Gewöhnlicher Scharfer Ranunculaceae
Ranunculus bulbosus L. Hahnenfuß, Knolliger Ranunculaceae
Rhinanthus minor L. Klappertopf, Kleiner Scrophulariaceae
Veronica serpyllifolia L. var. serpyllifolia Ehrenpreis, Thymian- Scrophulariaceae
Viola reichenbachiana Boreau Veilchen, Wald- Violaceae
 

Wiese westlich vom Weg und der Streuobstwiese

Ajuga reptans L. Günsel, Kriechender Lamiaceae
Allium vineale L. Lauch, Weinbergs- Alliaceae
Alopecurus pratensis L. Fuchsschwanzgras, Gewöhnliches Wiesen- Poaceae
Carex caryophyllea Latour Segge. Fühlings- Cyperaceae
Carex pallescens L. Segge, Bleiche Cyperaceae
Cirsium acaule Scop. Kratzdistel, Stängellose Asteraceae
Euphorbia cyparissias L. Wolfsmlch, Zypressen- Euphorbiaceae
Fragaria vesca L. Erdbeere, Wald- Rosaceae
Glechoma hederacea L. Gundermann, Gewöhnlicher Lamiaceae
Helictotrichon pubescens (Huds.) Pilg. ssp. pubescens Flaumhafer, Gewöhnlicher Poaceae
Lathyrus linifolius (Reichard) Bässler Platterbse, Berg- Fabaceae
Leontodon hispidus L. ssp. hispidus Löwenzahn, Gewöhnlicher Rauer Asteraceae
Luzula campestris (L.) DC. Hainsimse, Feld- Juncaceae
Melica uniflora Retz Perlgras, Einblütiges Poaceae
Orchis morio L. Knabenkraut, Kleines Orchidaceae
Poa angustifolia L. Rispengras, Schmalblättriges Wiesen- Poaceae
Polygala vulgaris L. ssp. vulgaris Kreuzblümchen, Gewöhnliches Polygalaceae
Primula veris L. ssp. veris Schlüsselblume, Gewöhnliche Wiesen- Primulaceae
Trifolium medium L. Klee, Mittlerer Fabaceae
Trifolium montanum L. Klee, Berg- Fabaceae
Viola canina L. ssp. canina Veilchen, Gewöhnliches Hunds- Violaceae
Viola riviniana Rchb. Veilchen, Hain- Violaceae
Viola × bavarica Schrank Veilchen, Bastard-Wald- Violaceae
 

Aufstieg durch den Wald und einen Hohlweg bis zur Verebnung

Abies alba Mill. Tanne, Weiß- Pinaceae
Actaea spicata L. Christophskraut, Schwarzfrüchtiges Ranunculaceae
Alliaria petiolata (M.Bieb.) Cavara&Grande Knoblauchsrauke, Gewöhnliche Brassicaceae
Athyrium filix-femina (L.) Roth. Frauenfarn, Wald- Dryopteridaceae
Carex sylvatica Huds. Segge, Wald- Cyperaceae
Castanea sativa Mill. Eßkastanie Fagaceae
Cytisus scoparius (L.) Link ssp. scoparius Besenginster Fabaceae
Dryopteris carthusiana (Vill.) H.P.Fuchs Dornfarn, Gewöhnlicher Dryopteridaceae
Dryopteris filix-mas (L) Schott Wurmfarn, Gewöhnlicher Dryopteridaceae
Festuca gigantea (L.) Vill. Schwingel, Riesen- Poaceae
Galium odoratum (L.) Scop. Waldmeister Rubiaceae
Geranium robertianum L. ssp. robertianum Storchschnabel, Gewöhnlicher Stink- Geraniaceae
Impatiens parviflora DC. Springkraut, Kleinblütiges Balsaminaceae
Luzula luzuloides (Lam.) Dandy&Wilm. ssp. luzuloides Hainsimse, Weißliche Juncaceae
Mycelis muralis (L.) Dumort. Mauerlattich Asteraceae
Paris quadrifolia L. Einbeere, Vierblättrige Trilliaceae
Plantago major L. ssp. major Wegerich, Gewöhnlicher Breit- Plantaginaceae
Polygonatum multiflorum (L.) All. Weißwurz, Vielblütige Convallariaceae
Polypodium vulgare L. Tüpfelfarn Polypodiaceae
Ranunculus repens L. Hahnenfuß, Kriechender Ranunculaceae
Sanicula europaea L. Sanikel, Wald- Apiaceae
Torilis japonica (Houtt.) DC. Klettenkerbel, Gewöhnlicher Apiaceae
Viburnum lantana L. Schneeball, Wolliger Caprifoliaceae
Viola reichenbachiana Boreau Veilchen, Wald- Violaceae
Viola riviniana Rchb. Veilchen, Hain- Violaceae
 

Ornatenton-Terasse: Wiese bis zum Waldsaum (MTB 6332/2)

Acer campestre L. ssp. campestre Ahorn, Feld- Aceraceae
Aquilegia vulgaris L. Akelei, Gewöhnliche Ranunculaceae
Arrhenaterum elatius (L.) P.Beauv. ex J.&C.Presl var. elatius Glatthafer, Gewöhnlicher Poaceae
Crataegus spec. Weißdorn Rosaceae
Inula salicina L. Alant, Weidenblättriger Asteraceae
Melampyrum cristatum L. Wachtelweizen, Kamm- Scrophulariaceae
Onobrychis viciifolia Scop. Esparsette, Futter- Fabaceae
Salix caprea L. Weide, Sal- Salicaceae
Salvia pratensis L. Salbei, Wiesen- Lamiaceae
Tragopogon pratensis L. ssp. pratensis Bocksbart, Wiesen- Asteraceae
Trifolium montanum L. Klee, Berg- Fabaceae
Viburnum opalus L. Schneeball, Gewöhnlicher Caprifoliaceae
 

Hang zur Hochebene (Weißer Jura = Malm) (MTB 6332/2)

Acer pseudoplatanus L. Ahorn, Berg- Aceraceae
Allium ursinum L. Lauch, Bär- Alliaceae
Arum maculatum L. Aronstab, Gefleckter Araceae
Daphne mezereum L. Seidelbast, Gewöhnlicher Thymelaeaceae
Galium odoratum (L.) Scop. Waldmeister Rubiaceae
Orchis mascula (L.) L. ssp. mascula Knabenkraut, Manns- Orchidaceae
Orchis purpurea Huds. Knabenkraut, Purpur- Orchidaceae
Sanicula europaea L. Sanikel, Wald- Apiaceae
 

Wiese südlich des Jura-Hanges und Abstieg zum Ausgangspunkt

Aster lanceolatus Willd. Aster, Lanzettblättrige Asteraceae
Carex panicea L. Segge, Hirse- Cyperaceae
Euphorbia cyparissias L. Wolfsmilch, Zypressen- Euphorbiaceae
Medicago lupulina L. Schneckenklee, Hopfen- Fabaceae
Ophioglossum vulgatum L. Natternzunge, Gewöhnliche Ophiglossaceae
Pimpinella saxifraga L. Bibernelle, Kleine Apiaceae
Plantago media L. ssp. urvilleana Rapin Wegerich, (Urville's) Plantaginaceae
Rhinanthus alectorolophus L. Klappertopf, Zottiger Scrophulariaceae
Silene flos-cuculi (L.) Clairv. Lichtnelke, Kuckucks- Caryophyllaceae
Vicia angustifolia L. ssp. angustifolia Wicke, Gewöhnliche Schmalblättrige Fabaceae
Viola hirta L. Veilchen, Rauhaariges Violaceae
 


Pflanzennamen nach
HAEUPLER/MUER Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands, 2.Auflage, ©2007


Zusammenstellung: R. Höcker, L. Klug, W.Troeder

<==  =^=
 
Seiten der Hauptgesellschaft    
Adresse:
Naturhistorische Gesellschaft
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Mitgliedschaft:
Erfahren Sie mehr über uns und werden Sie Mitglied!

Spenden:
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Sponsoren:

Bezirk Mittelfranken



facebook
Zuletzt aktualisiert 18.11.12 von NP
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt | Webmaster ]

© 2002-2004, 2005-2018 NHG NÜRNBERG